über Petroleum- & Öllampen 

horizontal rule

1  NEU!

"Leuchtende Vergangenheit", Dr. Werner Touché. Die 2. sehr erweiterte Ausgabe ist im Nünnerich-Asmus-Verlag & Media, Mainz (ISBN 978-3-945751-22-0) zu einem Preis von 39,90 € erschienen. Das Buch wird zu den gleichen Bedingungen auch bei AMAZON angeboten. Ein umfangreiches Werk, welches auf 450 Seiten das Thema ausführlich behandelt. Ein sehr empfehlenswertes Buch, exzellent gestaltet wird über Brennstoffe und Beleuchtungsgegenstände von den Anfängen bis über das 19. Jahrhundert hinaus berichtet. Die bisher umfassendste Abhandlung über die Petroleumbeleuchtung, ist ein einmaliges Nachschlagewerk für den interessierten Sammler. Zitat bei AMAZON: Dieses Buch wirft einen einzigartigen Blick auf die Entwicklungsgeschichte der Lampe, zeigt die Formenvielfalt des Leuchtkörpers und erläutert die technischen Voraussetzungen, welche die Nutzung der Lichtquellen ermöglichten. Zahlreiche Fotos und Detailabbildungen zeigen ein beinahe unerschöpfliches Spektrum an Farben, Materialien und Ausprägungen.

Deutsch
2

"Die Deutsche Lampe in Wort & Bild", Bearbeitet von Jacques Goldberg, Rundschau für die Installations, Beleuchtungs- & Blechindustrie Berlin. 4. Auflage 1911. Eine Zusammenstellung sämtlicher Petroleum- und Spiritus-Brenner sowie Zylinder. Als Anhang eine Dochttafel. Vielleicht noch antiquarisch erhältlich??  Auszug"Ein Rückblick" PDF-Datei.

Deutsch
2a  NEU!  

"STOBWASSER" von der Lackmanufaktur zur Lampenfabrik. Ein von mir im Jahr 2006 verfasster Aufsatz mit dem Beistand von Detlev Richter, über das weitreichende Wirken der Familie Stobwasser vom 18.- bis in den Anfang des 20. Jahrhunderts.  PDF-Datei

Deutsch
"Die Petroleumlampen-Fabrikation in Berlin". Polytechnisches Zentralblatt Band 39 / 1873. Ein aus drei Seiten zusammengefügter nun einseitiger Artikel.  PDF-Datei  Deutsch
3

"Wild & Wessel Berlin - 50 Jahre in der Lampenindustrie"  Zweiter Teil. Von mir neu geschriebener Textteil des Jubiläumskatalogs, erschienen anlässlich ihres 50jährigen Bestehens im Jahre 1894. 89 Seiten PDF-Datei.

Deutsch
4
"Geschichte der Firma Ditmar", Von "Ditmar zu "Austria Email" von Dr. Susanne Walther.  Dieser Beitrag ist mit freundlicher Genehmigung des Wiener Stadt- und Landesarchiv (Magistratsabteilung 8) möglich geworden. Beachten Sie bitte die © Copyrights! Neu gestaltet als PDF-Datei.. Deutsch
NEU!

"Ami Argand" -Erfinder der Luftstromlampe- , eine Biographie von M. Théophile Heyer, Genf 1860. Eine im Deutschen neu gestaltete PDF-Datei.

"Argands blaue Glaszylinder", Roose/Heyer, von mir erstellte, zweiseitige Zusammenfassung als PDF-Datei.

Deutsch
6

"Lichtblicke", Wolfgang Schivelbusch, Verlag Hanser 1983, ISBN 3-446-13793-9. Folgender Ausschnitt von mir neu gestaltet:  "Argand oder die Rationalisierung des Dochtes"

Deutsch
7

"Im Schein der Öl- und Gaslampen", Burkhard Steinhauer, aus „Die Wetterau". Herausgeber: Kreissparkasse Friedberg/Hessen 1983. Ausschnitt: "Was der Sammler wissen sollte", aus dem genannten Beitrag des Autors.

Deutsch
8

"Schönheit der Petroleumlampen", Anton Kreuzer, Universitätsverlag Carinthia 1990. Die Geschichte eines künstlichen Lichtspenders. Der Petroleumbrenner bringt ab 1860 mehr Helligkeit ins Dasein. Dieses Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich.

Deutsch
9

"Die Moderateurlampe", Lothar Spaniol, eine kleine Betrachtung über den bedeutendsten Oellampen-Typ des 19. Jahrhunderts. PDF-Datei

Deutsch
10
"Kranzlampen", Lothar Spaniol, illustrierte Gegenüberstellung der Astral- und Sinumbralampe, Oellampen des frühen 19. Jahrhundert. PDF-Datei Deutsch
11
"Studentlamps of the Victorian Era", Richard C. Miller/John F. Solverson, Antique- Publication, Marietta/Ohio USA 1992. Miller stellt in diesem Buch seine umfangreiche Sammlung von Studentenlampen vor; mit externem Preisverzeichnis in $. Englisch
12
"Brandy, Balloons & Lamps", John J. Wolfe, Southern Illinois University Press 1999. Ein Buch über das Leben und Schaffen von Ami Argand 1750-1803. Englisch

13

"Miniatur Victorian Lamps", Majorie Hulsebus, Schiffer Publishing Ltd. Atglen, PA/USA. Eine große Auswahl von  Miniatur-Petroleumlampen mit amerikanischen Preisen. Englisch

 

14

"By the Light of the Paraffin Lamp / Wkręgu światła lampy naftowej", Muzeum Podkarpacki, Krosno in Polen 2001. ISBN 83-86634-76-6. Ein zweisprachiges, ca. 300 Seiten umfassendes, sehr schön gestaltet und reich bebildertes Buch über einen Teil des Bestandes vom Museum in Krosno. Ausserdem wird über die Geschichte des Petroleums in Polen und Wissenswertes über Petroleumlampen berichtet. Vom Museum selbst ist das Buch nicht mehr zu beziehen, vielleicht noch über den Buchhandel.

Englisch / Polnisch
15

"Aus den Werkstätten des Lichts", von Erich Salzmann. Mit Abbildungen von C. Stöving. Ein Blick auf die Berliner Lampenindustrie. Aus: "Die Gartenlaube", Illustriertes Familenblatt, Leipzig 1892. Ausgegraben und fürs Internet aufbereitet durch Jürgen Breidenstein, STUGA-CABAÑA,  http://www.hytta.de/info/berliner_lampen/index.htm

Deutsch
16

"Les lampes à pétrole", Bernard Mahot,  Edition Massin Paris 2006, ISBN: 2-7072-0522-2. Ein 237 Seiten umfassendes, sehr schön gestaltetes Buch über Petroleumlampen; mir kurzen Texten und sehr vielen Abbildungen aus den Sammlungen: Touché, Ara, Schoeneborn, Engelmann und anderen. Leider nur in französischer Sprache, aber ein Bilderbuch der herrlichsten Petroleumlampen.

Französisch